Café international

Seit Mai 2016 organisiert der Asylkreis Marbach das Café International.

Hier kommen in lockerer Atmosphäre Geflüchtete und marbacher Bürgerinnen und Bürger zum Kennenlernen und Austausch beim gemeinsamen Tee-/Kaffeetrinken, sowie Spielen/Basteln für groß und klein zusammen. Daraus sind manche Freundschaften entstanden.

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Seit November 2016 wurde das Café in die Räume des zum Wohnheim umgebauten ArtHotel verlegt. Es zeigte sich jedoch, dass die Räumlichkeiten unter der Verwaltung der Stadt Marbach keine verlässliche Perspektive für diese Veranstaltung bieten können. Da wir nicht weiter von Zusagen der Stadt Marbach abhängig sein möchten, findet das Café ab Mai 2017 wieder in den Räumen des katholischen Gemeindezentrums statt.